Herzlich Willkommen beim TV Zollikofen

Verein  Turnverein Zollikofen TVZ
Gegründet  1909
Mitglieder  624
Trainingslokale   
In allen Turnhallen der Gemeinde Zollikofen 

Turnerblatt 2/24

Liebe Turnerinnen, liebe Turner

Wir suchen dich als LeiterIn fürs Elki und / oder Kinderturnen

Du bewegst dich gerne in der Turnhalle zusammen mit den Kindern oder auch mit deren Begleitung Mutter/Vater. Es macht dir Spass alleine oder im Team Turnstunden vorzubereiten und durchzuführen, welche alle Sinne nach den Ideen von J+S Kindersport...

Herzlich Willkommen beim Turnverein Zollikofen

Die schnäuschte Mittuländer

11 Leichtathleten vom TVZ standen am Sonntag, 7. Mai 2023, im Stadion Neufeld am Start.

Bei frühlingshaftem Wetter eröffnete unsere jüngste Athletin Nayla über 50m den Wettkampf. Die gleiche Distanz in einer anderen Kategorie rannten auch Sofia, Marilena und Alexandra.

Nun wurden die Startblöcke um 10m nach hinten verschoben, damit die 60m Rennen erfolgen konnten. Mit Flavia, Julia, Selina, Deniz und Benjamin rannten weitere 5 Athleten im blauen Dress für den TVZ.

Am Nachmittag erfolgten dann die Langstreckenläufe für die Kleinen. Über die 600m starteten Sofia, Marilena und Alexandra. Über die 1000m waren Selina und Jonas am Start.

Ab 14.30 Uhr begann der Wettkampf für die älteren Kids ab Jg. 2011.

Für den TVZ war nur Celina am Start.

Leider verpasste Celina um einen Hundertstel den Finallauf über die 60m.

Herzliche Gratulation allen für ihre Leistung.

Denise Hänggi

Mittelland23 1
Mittelland23 2
Mittelland23 3
Mittelland23 4
Mittelland23 5Mittelland23 6
Mittelland23 7

Kantonalmeisterschaften Geräteturnen 2023

Geräteturnen findet nun einmal in der Halle statt, auch wenn der Sommer in Bern langsam Einzug erhält. Trotz wolkenlosem Himmel und kurze-Hosen-Temperaturen fanden sich am Weekend vom 27. & 28. Mai eine grosse Anzahl an Turnenden aus dem TVZ in Aarberg ein. Einer der wichtigsten, wenn nicht sogar DER wichtigste oder bedeutendste Wettkampf der noch jungen Saison stand auf dem Programm – die Kantonalmeister wurden anlässlich der Kantonalmeisterschaften gekürt.

Am Samstag standen die Turnerinnen ab K4 und die Turner ab K5 im Einsatz. Ganz dem jugendlichen Trendwort «stabil» gewidmet, wurde schön, sauber und solide geturnt. Der absolute Exploit blieb zwar aus und trotzdem konnten zahlreiche Auszeichnungen für die top 40% erturnt werden.

Wieder einmal früh mussten die K1 Turnerinnen sowie Federico als K4 Turner am Sonntag aus dem Bett – was in diesem Alter aber ja kein Problem sein sollte. Auf jeden Fall war der TVZ bereits wach und konnte bereits wieder drei Auszeichnungen holen.

Den Abschluss am Sonntagnachmittag machten die K3 Turnerinnen; mit 10 Turnenden die grösste Abteilung aus Zollikofen. Und der Exploit kam: zwar war der Start mit einem Sturz beim Abgang am Reck noch etwas holprig, doch danach gelang Yela Marti mit überzeugenden Übungen sehr hohe Noten und somit die Titelverteidigung als Kantonalmeisterin. Auch Naomi Bachmann als 7. bei ihrem ersten K3 Wettkampf wusste zu überzeugen, zudem wurden viele weitere Auszeichnungen erturnt.

Vielen Dank den Wertungsrichtern und den Betreuenden, welche lieber in der Halle als auf dem Sonnen-Liegestuhl sind, für ihren Einsatz zu Gunsten der Kids des TVZ. Und natürlich herzlichen Dank für die Unterstützung auf der Tribüne und Gratulation allen Turnenden für Ihre Leistungen.

Sonnengruss
Stefan Baumann

Kantonalmeisterschaften GETU 2023 1
Kantonalmeisterschaften GETU 2023 2

MTF 2023 – Wohlen/Säriswil

MTF steht für Mittelländisches Turnfest, welches dieses Jahr in Wohlen/Säriswil stattfindet. Und dass ein mittelländisches Turnfest nicht nur für Mittelländer, sondern für alle Turnbegeisterten aus der ganzen Schweiz (es ist halt einfach so schön in Bern) ist, mussten wir an diesem Weekend einige Male erfahren.

Es ist alles ein wenig anders als bei einem üblichen Wettkampf. Ein Turnfest findet draussen auf einem Festgelände oder im besten Falle in einem Zelt statt. Statt zweimal rund um die Tartanbahn (800m) heisst es zweimal eine Ackerrunde mit einem kleinen Bergpreis zu Umlaufen oder statt auf einem schönen, ebenen Turnhallenboden, findet der Getu Wettkampf auf einem geschraubten Holzboden statt. Etwas ungewöhnlich, aber auf einer Anlage mit viel Charme und vielen Zuschauern nahe am Geschehen, durfte in Säriswil das Können gezeigt werden. Ihr Erstaunen und Ärger über die Bedingungen durften unsere Kids während 30 Sekunden ganz laut in den Wald schreien, um sich danach vollkommen auf den Wettkampf zu konzentrieren. Die Anlagen waren für alle gleich und das Schöne am Sport ist: Egal wie, wo und wann – es gewinnen immer die Besten.

Am Samstag, 3. Juni, fand für den TVZ der Einzelwettkampf in den Disziplinen 3-Kampf Leichtathletik und im Geräteturnen statt. Bei herrlichen 25 Grad und eitlem Sonnenschein wurde gesprungen, gesprintet, geturnt, aber insbesondere auch viel gelacht, mitgefiebert, gegessen und gespielt. Auch gejubelt wurde häufig: In der Leichtathletik durften die beiden Julias (Baumann & Schatzmann) beide als 2. auf das Podest und Lena (Baumann) gewann gar ihren Wettkampf bei den U14. Im Getu Wettkampf wurden hervorragende Noten geturnt und mit einer 10.00 am Boden erreichte Lea (Rohrer) gar die absolute Maximalnote. Dass neben Lea als 2. und Yela (Marti) als 3. nicht noch mehr Turnende aus Zollikofen auf’s Podest durften, lag an den eingangs erwähnten Turnenden aus der ganzen Schweiz. Die Getu Gruppe aus Rehtobel (Appenzell) stand uns bei diversen Entscheidungen regelrecht vor der Sonne – ich habe immer gedacht, die Appenzeller seien klein?!? – und belegte z.B. bei den K1 Turnerinnen 6 der ersten 7 Plätze und verhinderten so weitere Podestplätze des TVZ.

Der 2. Wettkampftag stand im Zeichen des Vereinswettkampf, bei welchem der TVZ mit 36 Kindern am Start war. Die aus 3 Disziplinen – diese können frei gewählt werden – errreichten Punkte wurden zusammengezählt und eine Rangliste erstellt. Die Jugend aus Siebenen (Schwyz) gewinnt und der TVZ wird 4. – aiaiaia es wäre uns zu gönnen gewesen. Zum Glück wurden die schnellen Beine der Zolliköfler bei der Pendelstaffette mit zwei Bronzeplätzen doch noch belohnt, so dass die Heimfahrt im Postauto mit 2 Pokalen fröhlich und zufrieden angetreten werden konnte. Gewonnen hat übrigens Schindellegi (Schwyz)…

Es waren zwei wunderschöne Tage in Säriswil mit einem tollen Leiterteam, tollen Kindern und tollen Funktionären. Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst, hat aber nächstes Jahr wieder die Chance oder er unterstützt die Aktiven des TVZ bereits am nächsten Wochenende bei ihrem Start am MTF in Wohlen/Säriswil und schnuppert Turnfestluft.

Gratulation und Danke allen, welche in irgendeiner Form zum Gelingen dieses Erlebnisses beigetragen haben.

Stefan Baumann

MTF Jugend 1 bearbeitet
MTF Jugend 2
MTF Jugend 3
MTF Jugend 4
MTF Jugend 5
MTF Jugend 6MTF Jugend 7
MTF Jugend 8
MTF Jugend 9
MTF Jugend 10