Herzlich Willkommen beim TV Zollikofen

Verein  Turnverein Zollikofen TVZ
Gegründet  1909
Mitglieder  Rund 400
Trainingslokale  In allen Turnhallen der Gemeinde Zollikofen 

Mittelland Meisterschaft Geräteturnen 2019

Liebe Turnerinnen, liebe Turner Vom 30. - 31. März 2019 findet die Mittelland Meisterschaft Geräteturnen in Zollikofen statt. Detaillierte Informationen entnehmt ihr unter https://www.mmg2019.ch/....

Eidgenössiches Turnfest Aarau 2019

Liebe Turnerinnen, liebe Turner Vom 13. - 23. Juni 2019 findet das Eidgenössiche Turnfest in Aarau statt.

Leichtathletik U10: UBS Kids Cup Liebefeld, Ostermundigen und Trubschachen

Die Leichtathletik U10 Kids hatten bei drei UBS Kids Cups die Möglichkeit für einen Start. Wir durften uns trotz garstigem Wetter in Liebefeld bis brütender Hitze in Trubschachen über insgesamt 7 Podestplätze freuen. Allen startenden Kids herzliche...

Vorschulturnen am 5. Mai 2018

„Gumpe, springe lache, luschtigi Sache mache“ Danke für das fägige Vaki Eures Muki-Susi

25. GETU Cup in Belp

Bereits zum 25. Mal organisierte der TV Belp den Getu Cup in Belp. Am Samstag, 24.11.2018 startete der TV Zollikofen mit 25 Turnerinnen, 4 Turnern, 5 Wertungsrichter/Innen und 3 Betreuerinnen in den letzten Wettkampf der Saison 2018.

In der Kategorie 1 waren 134 Turnerinnen am Start. Noela turnte sich auf den sensationellen 7. Schlussrang und holte sich eine Auszeichnung.

Die Turnerinnen der Kategorie 2 zeigten gute bis sehr gute Übungen und wurden entsprechend mit hohen Noten belohnt. Am Boden turnten Aiyana und Céline die sensationelle Note von 9.80, Carla 9.70, Jenny 9.50 und Kim 9.45! Als Team gewannen die K2 Turnerinnen mit Aiyana, Kim, Céline und Carla den ersten Rang.

Im K3 ging es gleich mit einem Podestplatz in der Mannschaftswertung weiter. Lea, Nadja und Nina turnten sich auf den zweiten Rang!

In der Kategorie 4 turnte Dominique auf den dritten Schlussrang. Mit 36.65 Punkten platzierte sie sich nur knapp hinter zwei Turnerinnen aus dem TV Innertkirchen. Knapp am Podest vorbei turnte Lea. Mit 36.50 Punkte wurde sie fünfte. Für die Mannschaft reichte es Lea, Loren, Isabel und Jana auf Rang drei!

In der letzten Abteilung starteten unsere 4 Turner der Kategorie 2. Nico gewann den Getu Cup mit 45.70 Punkten vor dem TV Signau. Für Dominik reichte es auf Rang 5 und somit einer Auszeichnung. Als Mannschaft räumten die Jungs ab und gewannen den ersten Rang!

Herzliche Gratulation allen Turnerinnen und Turner, besten Dank an alle Wertungsrichter, Betreuer und Fans für euren Einsatz!

Mit diesem Wettkampf beenden wir die Saison 2018 und verabschieden uns in das Wintertraining.

Rangliste - www.tvbelp.ch

Liebe Grüsse

Das Leiter-Team
GETU Cup Belp 2018 K2 Turnerinnen GETU Cup Belp 2018 K1 
GETU Cup Belp 2018 K2 Turner GETU Cup Belp 2018 K3 Dominique
GETU Cup Belp 2018 K3
GETU Cup Belp 2018 K2 mit Jeannine
GETU Cup Belp 2018 Kim Livia Jenny

Polysportives Training U20

Jeden Mittwoch von 19.00-20.30 Uhr treffen sich Jugendliche ab 12 Jahren in der oberen Sekturnhalle zum polysportiven Training. Kraft, Koordination, Ausdauer, Turnen, Allround, Spiel und Spass stehen im Vordergrund. Auf Wunsch kann auch an Wettkämpfen teilgenommen werden: Hallenwettkampf und Plausch-OL TVZ, Turnfest oder am Kreisturntag.

Haben wir dich gluschtig gemacht? Komm vorbei. Wir freuen uns.

Polysportives Training U20 Dez

Gold und Bronze für Wout De Graaf an der Schweizermeisterschaft 2018

Am Wochenende vom 10./11. November 2018 fanden die Schweizermeisterschaften im Geräteturnen der Männer in Biasca statt. Wout De Graaf qualifizierte sich als bester Berner in der Kategorie 6. Nach einer hervorragenden Wettkampfsaison, dem Mittelland- und dem Kantonalmeistertitel galt er zu den Favoriten.

2017 musste Wout verletzungshalber auf die Teilnahme an der Schweizermeisterschaft verzichten. 2016 wurde er mit dem Team zweiter und in der Einzelwertung verpasste er das Podest nur ganz knapp (vierter Schlussrang). Er hatte also noch eine Rechnung offen – ob ihm dies gelang...?

Bereits am Freitag reiste das Team Bern nach Biasca um sich bestmöglich auf den Wettkampf vorzubereiten. Zusammen mit den vier anderen Berner Turnern der Kategorie 6 startete Wout am Samstag in den Einzelfinal. Die Nervosität vor dieser Kulisse war nicht abzustreiten. Die besten 5 Turner aus jedem Kanton traten gegeneinander an.

Wout startete gut aber doch mit etwas Nervosität ins erste Gerät. 9.20 erhielt er für seine Übung am Boden. Es folgten die Schaukelringe. Mit 9.00 Punkten war dies ein kleiner Dämpfer. Jetzt nur die Konzentration behalten und sich aufs nächste Gerät konzentrieren. 9.45 erturnte er sich am Sprung und konnte diese Note am Barren sogar nochmals steigern (9.55). Zum Schluss folgte das Reck, bei welchem er nochmals brillieren konnte und mit der Note von 9.35 belohnt wurde.

Die Spannung blieb bis zum Schluss hoch und es erwies sich ein regelrechter Turn-Krimi. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen der besten Turner. Um 17:00 Uhr dann die Erlösung an der Rangverkündigung:

Wout De Graaf vom TV Zollikofen wurde dritter in der Kategorie 6! Herzliche Gratulation! Wir sind stolz auf dich! Das Podest teilte er sich mit seinen Teamkollegen aus dem Kanton Bern. Patrick Aegerter (TV Lyss) wurde Schweizermeister, gefolgt von Daniel Stucki (TV Belp). Die Berner Jungs haben es allen gezeigt und die Gold-, Silber- und Bronze Medaillen nach Bern geholt. Herzliche Gratulation!

Nach einer doch etwas kurzen Nacht starteten die Jungs am Sonntag in den Mannschaftsfinal. Es galt an die sensationelle Leistung vom Vortag anzuknüpfen.

Und das gelang dem Team Bern B grandios. Team B mit Patrick, Noël, Stucki, Julian und Wout. Sie gewannen als Mannschaft den Schweizermeistertitel und holten sich die Goldmedaille! Was für ein Wochenende!

Die Zuschauer tobten, die Turner strahlten und alle waren überglücklich über die grossartigen Resultate der Berner Jungs!

Wir gratulieren allen von ganzem Herzen und sind stolz auf die Berner Turner!

Das Leiter-Team

SM Getu 2018 1 SM Getu 2018 2
SM Getu 2018 3 SM Getu 2018 4
SM Getu 2018 5